Aktuell

Herzlich willkommen beim Geheimen Küchenchor!
Hier finden Sie alle aktuellen Ankündigungen, Konzerttermine und dergleichen. Viel Spaß auf unseren Seiten!

 

Arbeiterlieder Einladung zum Mitsing-Projekt: Arbeiterlieder
Aufführung: 19.05.2018 (Pfingstsamstag) –
Nachtschicht im Kulturwerk Wissen


Ob im alltäglichen (Über-)Lebenskampf oder in den organisierten Auseinandersetzungen für bessere Arbeits- und Lebensbedingungen, Musik und Lied spielten die Jahrhunderte hindurch eine wichtige Rolle in den sozialen Bewegungen. Singen werden wir Lieder aus verschiedenen Zeiten und Ländern, Kämpferisches und Nachdenkliches, „Klassiker“ und weniger Abgedroschenes. Einfache, „Volks“-Lieder werden neben kunstvoll Auskomponiertem stehen und in neuen und alten Arrangements die Vielfältigkeit der Arbeiterlieder hörbar machen.

Es geht um das Bewahren und Lebendighalten von kulturellen Werten, die im Rahmen der industriellen Entwicklung geschaffen wurden, die Geschichte der industriellen Artefakte und deren Gestaltung (Fabrikhallen, Brücken, Unternehmer- und Arbeiterwohnungen etc), die Entwicklung des geografischen Raumes („Industrielle Kulturlandschaft“).

Wer baute das siebentorige Theben?

Haben die Könige die Felsbrocken herbeigeschleppt?

Uns geht es aber besonders um die Erinnerung an die Menschen, die diese Werte geschaffen haben – ihre Haltungen, Einstellungen und Lebensweisen. Die Sozialgeschichte der Arbeit. Wohin gingen die Maurer, als die chinesische Mauer fertig war, in welchen Häusern wohnten die Bauleute? Wer bezahlte die Spesen?

„Im Rahmen von Aktionen der Arbeiterbewegung werden seit dem 19. Jahrhundert charakteristische Lieder gesungen. Das Singen dieser Lieder ist Ausdruck einerseits von Benachteiligung und Unterdrückung lohnabhängiger Beschäftigter, andererseits aber auch von ihrer Gegenwehr und Zukunftsgewissheit.“ (Aus der Kurzbeschreibungen der Einträge in das bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes).

Im Jahre 2014 gelang es einer bundesweiten Initiative, dass das „Singen der Lieder der deutschen Arbeiterbewegung“, als schützenswertes Kulturgut im Sinne der UNESCO-Charta ausgezeichnet wurde. Industrie-Kultur ist das Motto des Kultursommers Rheinland-Pfalz 2018. Im Blick stehen die letzten 200 Jahre unserer Geschichte, vom Beginn der Industrialisierung bis heute. Ein Anlass dafür ist uns ganz nahe: der zweihundertste Geburtstag von Friedrich Wilhelm Raiffeisen (Lebensstationen: Hamm/Sieg, Flammersfeld und Weyerbusch). Der Geburtstag von Karl Marx (Geburts- und Heimatstadt Trier) jährt sich ebenfalls zum zweihundertsten Male.

Einfach mal kommen und anschauen! Neben dem Singen von interessanten/schönen Stücken, wird es Infos zu Inhalt, Entstehung und Umfeld der Lieder geben. Aus Erfahrung der früheren Projekte wird das Ganze auch einfach Spaß machen. Mitsingen kann jede(r) ab ca. 14 Jahren.

Kostenbeitrag: 40 €.
Proben montags, 19:30 Uhr, Kreisverwaltung Altenkirchen, Wilhelm-Boden-Saal (Raum 111)
Beginn: 29.01.2018
Leitung: Klaus Schumacher
Anmeldung und weitere Informationen per E-Mail an klaus.schumacher@kreis-ak.de.

 

Christmas is coming Christmas is coming
Ganz zuverlässig. Jedes Jahr. Aber manchmal auch anders...

Musik zur Winter-Weihnachtszeit. Schöne Musik natürlich. Und einige Fragen hätten wir da auch wieder an Sie. Der Geheime Küchenchor mit vielen bekannten und auch neuen Gästen. Sind Sie bereit?

Sonntag, den 3. Dezember 2017 um 18 Uhr in der Christuskirche in Altenkirchen. Eintritt 10€, ermäßigt 5€. Wir freuen uns auf Sie!

 

Was wollt ihr denn? Was wollt Ihr denn?
Donnerstag, 1. Juni, 19 Uhr, KulturWerk Wissen

nicken oder kopfschütteln? verjahen oder beneinen?
antworten. fragen. zuhören. reden.
redet mit uns!

Der Geheime Küchenchor (nichts für geistig Sesshafte), munterer und produktiver Teil der vielfarbigen Chor-Szene im Westerwald (seit 20 Jahren), fragt: Was wollt ihr denn?, wirft einen Blick auf Lebensmodelle (hinterfragt Werte), möchte Antworten (Ihre).

Mit schöner Musik (von Lauridsen, Gjeilo, Ešenvalds, Radiohead u.a.), mit schönen, vertonten Texten (von Rilke, Yeats, Teasdale, u.a.).

 

apart of night a-part of night - Es ist wieder soweit!
Ein Stück Nacht. Ganz anders. Oder in der Nacht ganz woanders sein. Oder...

Diesmal mit Mittsommernacht auf Norwegisch, japanischen Glühwürmchen, natürlich O Nuit, einem Wiegenlied der Maori, Nordlichtern auf Latein, Herbstgedanken auf Dänisch, Afrikanischem und noch mehr...

Dazu Instrumentalmusik, die nicht nur zum Träumen verführen will und eine Gutenachtgeschichte,die vorgelesen werden wird, bevor Sie der Chor mit „Sleep“ zur Ruhe bettet (Mond & Sterne zum Reinbeißen gibt es auch wieder).

Stellen Sie also den Wecker und kommen Sie: Sonntag, den 25. Oktober um 2 Uhr (!) in die Christuskirche nach Altenkirchen Um 2 Uhr wird eine Stunde Musik erklingen und um 2 Uhr wird das Konzert zu Ende sein. Wir freuen uns auf Sie.

 

Ásma Asmáton Ásma Asmáton, das Lied der Lieder - Unser Chorprojekt 2015!
Canto General, Misa Criolla oder Nachtschicht: Die Liste unserer legendären Chorprojekte ist schon recht lang. Und nun ist es wieder soweit, das Chorprojekt 2015 des Geheimen Küchenchors startet!

Kommen Sie am Montag, den 22. September 2014 um 20 Uhr in den großen Saal der Kreisverwaltung in Altenkirchen und singen Sie mit uns "Die Mauthausen-Lieder" von Mikis Theodorakis und weitere Interpretationen vom "Lied der Lieder". Geplant ist eine Konzertreise im Januar zum 70. Jahrestag der KZ-Befreiungen nach Polen sowie mindestens ein weiterer Auftritt an Pfingsten im KulturWerk in Wissen. Neugierig geworden? Weitere Infos bald hier und Anmeldung ab sofort, am besten per Mail an uns!

 

Decamerone Decamerone
Frühling 1348, nahe Florenz: 10 junge Männer und Frauen fliehen vor der Pest in ein einsames Landhaus und unterhalten sich damit, sich 10 Tage lang Geschichten zu erzählen...

25. Mai 2014, KulturWerk Wissen, 19 Uhr: Ca. 30 junge Frauen und Männer vom Geheimen Küchenchor fahren in eine einsame ehemalige Industriehalle und unterhalten sich sowie ihre zahlreichen ZuhörerInnen und Zuhörer mit 10 Bildern (deka = 10) und noch viel mehr Liedern...

Sind Sie dabei?
 

aPart of Night a-part of night Vol. 2
Schon wieder ist ein Jahr um! Letzten Herbst haben es viele nicht geglaubt und uns hinterher verdutzt gefragt: Ihr habt wirklich nachts um 2 Uhr gesungen? In der Kirche? Ja, haben wir, und es war wunderschön! Möchten Sie auch mal dabei sein? Dann stellen Sie den Wecker und kommen Sie Sonntag, den 27. Oktober um 2 Uhr (!) in die Christuskirche nach Altenkirchen...


Mit allen Sinnen...
Am 14. September 2013 hatten wir die Ehre, beim Landfrauentag des Kreisverbands Altenkirchen im Wissener Kulturwerk zu singen. Die Veranstaltung hatte den Titel Herbstgenüsse und es gab feines Essen aus Pracht und feines Chortheater von uns...

Projektseite aktualisiert
So langsam kann sich unser Projekte-Archiv wirklich sehen lassen, schon dreimal haben wir gemeinsam den Westerwald gerockt und verzaubert. Auch die Texte und Bilder von der Nachtschicht am Pfingstsamstag sind nun online, viel Vergnügen beim Nach-Schauen und Nach-Denken!
 

Die Nachtschicht 2013
Unser Chorprojekt 2013 mit über 70 Mitwirkenden ist am 18. Mai über die Bühne des Kulturwerks in Wissen gegangen. Danke an alle, die dabei waren! Demnächst hier mehr Infos, Fotos usw...

Nachtschicht Unser neues Chorprojekt 2013 ist da!
An alle, die beim Großen Gesang schon dabei waren, an alle Singbegeisterten im Kreis Altenkirchen und darüber hinaus, an alle, die schon immer mal bei einem unserer großartigen Projekte mitmachen wollten: Es ist wieder soweit!

Am Montag, 21. Januar 2013 beginnen die Proben und am Samstag, 18. Mai 2013, treten wir auf: Das Kulturwerk Wissen, eigentlich schon das angestammte Wohnzimmer der "Geheimen Chorprojekte", bittet zur Nachtschicht und wir werden der Höhepunkt des sowieso schon tollen Programms sein. Seien Sie ein Teil davon! Weitere Infos bald hier und Anmeldung ab sofort, am besten per Mail an uns!

 

apart of night a-part of night
Was halten Sie eigentlich von der Sommerzeit? Assoziieren Sie wunderbare Abende auf der Terasse oder lästiges Uhrenumstellen zweimal im Jahr? Wir haben uns gedacht, man müsste mal was mit der geschenkten Stunde im Oktober anfangen. Mitten in der Nacht, wenn es zwei Uhr wird, singen wir. Eine Stunde lang. Und dann ist es - wieder zwei Uhr. Das Konzert ist aus, alle gehn nach Haus und nichts ist passiert. Wie finden Sie das? Wollen Sie nicht auch unbedingt dabei sein, in diesem a-part of the night?

Also wir sehn uns. In der Nacht von Samstag auf Sonntag, den 28.10.2012 um 2.00 Uhr. Kein Scherz!

Blumen Voilà l'été!
Hurra, es wird Sommer! Deshalb laden wir sie auch zu zwei schnuckeligen kleinen Konzerten am 17. und 24. Juni 2012 ein, die Ihnen garantiert ein Sommerlächeln aufs Gesicht zaubern werden. Freuen Sie sich drauf!

Kunst trotz(t) Armut
Am 20.1.2012 findet um 18 Uhr in der Sparkasse Altenkirchen die Vernissage dieser Ausstellung statt, zu der wir einen kleinen Beitrag leisten werden. Die Wanderausstellung der Evangelischen Obdachlosenhilfe in Deutschland e.V. und des Diakonischen Werkes der EKD e.V. mit Gegenwartskunst zum Thema Obdachlosigkeit, Armut und soziale Ausgrenzung gastiert im Januar in Altenkirchen.
 

Konzert mit Kuschelfaktor in der Wissener Guten Stube
Bei einem halben Meter Schnee kamen nur Leute, die wirklich einen guten Geschmack haben. Familiär, bescheiden und großartig war unsere südamerikanische Weihnachtsfeier mit tollen Musikern und außergewöhnlicher Technik. Wer noch immer Sommerreifen draufhat bekommt aber am 19. (17 Uhr in der Ev. Kirche in Altenkirchen) noch eine zweite Chance, hier das Plakat!

Plätzchenduft und Andenluft
Unser Konzert am Sonntag, 5. Dezember um 18 Uhr in der wunderbaren Wissener Halle rückt immer näher. Es gibt sogar schon ein Plakat dafür!

¡Esta bella noche!
5. Dezember 2010 Wissen / 19. Dezember 2010 Altenkirchen

Feed me back!
Seit dem 17. August 2010 haben wir auch ein Gästebuch (echt wahr), das reichlich Platz für Tipps, Lob und Kritik aller Art bietet!

On stage
Am 12. Juli 2010 ging unser neues Design online. Schreiben Sie uns doch, wie es Ihnen gefällt!

Archiv
Wollen Sie wissen, wie alles begann? Hier finden Sie die Story des Geheimen Küchenchores 1996 - 2001!

Was früher mal aktuell war...